Menü

What’s New?

Berry Bowl: Pure Antioxidantien Power

Shares
IMAGE: PXLSOLUTIONS MEDIA, INC
Read Carefully

Egal, ob Acai-Bowl, Buddha Bowl oder Berry Bowl. Zum Frühstück oder Mittag. Fruchtig oder Herzhaft. Das Bowl Motto ist, kombiniert werden kann was gefällt. So wird jede Bowl zu einem kleinen Kunstwerk – und je nach Zubereitung zu einer geschmacklichen Sinfonie.

Der Food-Trend der Essgewohnheiten ändert

Für eine cremige Konsistenz gefrorenes Obst nehmen. Am besten frisches Obst nehmen, klein schneiden und für ca. 1 Std. in das Kühlfach. Alternativ TK-Ware.

Beim Topping kann man sich richtig austoben. Eine gute Bowl ist randvoll mit guten Dingen: gehackte Mandeln, Pistazien, Haselnüsse. Frische Beeren. Kokosflocken und Kakao Nibs. Chiasamen, Hanfsamen, Blütenpollen. Selbstgemachtes Müsli, getrocknete Früchte, Honig, Erdnussbutter…

Antioxidantien Power Pur: Die Berry Bowl

Werde ein Spät aufstehender Genuss-Frühstücker

Wenn dich mal wieder die Lust auf eine große Portion Obst packt, mach dir eine Berry Bowl!

Zutaten für den Mixer
  • 1 Banane (gefroren)
  • 1 El Kokosflocken
  • 1 El Chia-Samen
  • 1 El Proteinpulver (z.b. Vanillegeschmack)
  • 200 g gemischte Beeren (z.B. TK-Mix)
  • 100 ml Mandelmilch
  • 1 Prise Zimt

Topping
Gemischte Beeren
1 Tl Erdnussbutter
1 Tl gehackte Pistazien
1/2 Tl kakao nibs

Comments (6)

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Advertisement Advertisement

Newsletter

Sicher dir die Pott-Prinz News.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Privacy Policy

Top